Einträge in "[2] Excel Formeln – Eine Einführung"

Excel Formeln Teil 1: Die Ersten Berechnungen

Excel Formeln Teil 1: Die Ersten Berechnungen

In der Excel Einführung lernten Sie die Excel Grundlagen: Die Benutzeroberfläche, die einzelnen Fenster und wie man sich im Arbeitsblatt bewegt und Zellen auf verschiedene Art markieren kann. Eine wesentliche Stärke von Excel ist, dass man mathematische Berechnungen durchführen kann. In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie über die grundlegenden mathematischen Berechnungen in Excel. Weiter lesen »

Excel Formeln Teil 2: Komplexere Berechnungen

Excel Formeln Teil 2: Komplexere Berechnungen

Komplexe mathematische Berechnungen können mit Excel problemlos durchgeführt werden.  Achten Sie nur auf Vorrang, die Berechnungen werden immer von links nach rechts durchgeführt, mit Multiplikation und Division vor Addition und Subtraktion.

In diesem Trainingsabschnitt werden wir mit Klammern und erweiterten Berechnungen arbeiten und auch lernen wie man Daten kopiert, ausschneidet und einfügt so dass man die Daten nicht mehrfach eingeben muss. Weiter lesen »

Excel Formeln Teil 3: Relative und Absolute Adressierung

Excel Formeln Teil 3: Relative und Absolute Adressierung

In Microsoft Excel werden Formeln auf drei verschiedene Arten dargestellt werden: absolut, relativ und gemischt. Dies ist beim Kopieren und Einfügen sehr wichtig. Bei relativer Adressierung wird beim Kopieren der Zellbezug zur Ursprungszelle automatisch angepasst. Die Position der Ursprungszelle verschiebt sich zusammen mit der neu eingefügten Zelle.

Mit absoluter Adressierung hingegen kann man den Zellbezug zur Ausgangszelle beibehalten, auch wenn man eine Zelle kopiert und in eine andere Zelle einfügt. Weiter lesen »