Excel Einführung Teil 2: Arbeitsblätter, Reihen und Spalten

Microsoft Excel besteht aus Arbeitsblättern. Jedes Arbeitsblatt enthält Spalten und Zeilen. Die Spalten gehen von A bis Z mit Buchstaben und dann weiter mit AA, AB, AC und so weiter. Zeilen gehen bis ca. 1,05 Millionen. So sollte genug Platz für die meisten Anwender vorhanden sein.

Die Kombination aus einer Spalte und einer Reihe bildet eine Zellen Adresse.

Zum Beispiel, die Zelle im Foto ist B1, d.h. Spalte B, Zeile 1. Zelle R6 ist in Spalte R, in der Zeile 6. Alle Daten werden in Zellen eingegeben.

Excel Arbeitsblätter
 

Klicken Sie auf den „Zeilenkopf“ (siehe Bild in Zeile 3) um die ganze Zeile einfach anzuwählen.  Um z.B. Spalte C anzuwählen, klicken Sie auf den „Spaltenkopf“ C.

Um zum Beispiel die ausgewählte Zeile zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeilenkopf (rotes Kästchen oben) und dann auf  „Zellen löschen“.  Man kann dies genauso natürlich auch auf das Löschen von Spalten anwenden.

In der nächsten Übung werden wir genauer beschreiben wie man im Arbeitsblatt navigiert.

Nächste Artikel:

  1. Excel Einführung Teil 1: Excel Fenster
  2. Excel Einführung Teil 2: Arbeitsblätter, Reihen und Spalten
  3. Excel Einführung Teil 3: Navigieren in einem Arbeitsblatt
  4. Excel Einführung Teil 4: Zellen Markieren
  5. Excel Einführung Teil 5: Erste Dateneingabe und Formatierung

2 Comments

  • … im ersten Bild muss in der Zelle B1 der Text „Zelle B1“ stehen, nicht „Zelle B2“, oder habe ich das falsch verstanden?

    • Andreas

      Hallo Jazz,

      danke für den Hinweis. Du hast natürlich recht, es muss B1 heißen.Ich werde diesen Fehler von unserem Admin ändern lassen.

      Gruß Andreas

Frage oder Kommentar zu diesem Artikel?



Tipps & Artikel auf Facebook