Geniale Eingabeformulare mit Bedingter Formatierung

Haben Sie schon einmal von bedingter Formatierung gehört? Damit können Sie im Handumdrehen bestimmte Zellen formatieren, wenn eine voreingestellte Bedingung eintritt. Wir haben für Sie ein Datenformular für Zahlungsmodalitäten erstellt, dass bestimmte Zellen gelb ausfüllt, wenn gewisse Zahlungsmöglichkeiten ausgewählt werden.

Hier das Beispiel:

excel-bedingte-formatierung

So erstellen Sie Ihr eigenes Formular:

Liste erstellen mit Datenüberprüfung

Erst müssen wir eine Dropdown-Liste erstellen, dass der Endbenutzer die einzelnen Zahlungsmethoden bequem auswählen kann.

1. Auf der Registerkarte „Daten“ auf „Datenüberprüfung“ klicken

2. Dort dann unter „Zulassen“ auf „Liste“ gehen

3. Dann noch die Datenquelle für Ihr Dropdown-Menü angeben:
Hier verlinken wir auf eine Sekundärliste die alle gewünschten Einträge enthält. Alternativ können Sie auch die Werte direkt mit Komma getrennt in das Feld unter „Quelle“ eingeben

excel-datenueberpruefung

Bedingte Zellformatierung (Hier unser Artikel)

Jetzt müssen wir noch die einzelnen Zellformatierungen festlegen. In unserem Beispiel wollen wir die Zellen in den Spalten BLZ und Kontonummer nur dann gelb ausfüllen, wenn unter Zahlungsmethode „Banküberweisung“ ausgewählt worden ist.

Markieren Sie die zwei Zellen (BLZ und Kontonummer), dann Start -> Bedingte Formatierung -> Neue Regel auswählen.

excel-bedingte-formatierung

Dort dann die letzte Option auswählen (siehe Bild) und eine Referenz zur Zelle die die Liste enthält eingeben, gefolgt von =“Bankeinzug“

excel-bedingte-formatierung-2

Danach auf „Formatieren“ klicken und einen Füllwert angeben. Auf das Register „Ausfüllen“ klicken und die gewünschte Farbe auswählen.

Somit haben Sie Ihre erste bedingte Formatierung erstellt. Jetzt das ganze noch wiederholen für die restlichen Werte. Das geht ähnlich in dem Sie dann anstatt =“Bankeinzug“ einfach =“PayPal“ oder =“Kreditkarte“ schreiben. Sie müssen also für jede Zahlungsmethode eine neue bedingte Formatierung erstellen.

excel-datenueberpruefung-formatierung

Bei Problemen wenden Sie sich an unser Excel Forum, wir beantworten Ihre Anfragen gerne!

Frage oder Kommentar zu diesem Artikel?



Tipps & Artikel auf Facebook