Excel Haushaltsbuch [Kostenloser Download]

Wir hier auf Excel Lernen haben einen Neujahrsvorsatz: Wir wollen unsere monatlichen Einnahmen und Ausgaben besser in Griff bekommen. Aus diesem Grund haben wir ein einfaches Excel Haushaltsbuch erstellt, dass wir gerne mit Ihnen teilen möchten (Hier zum Download).

Ein weiterer Artikel in der Excel Finanz-Serie, unser Excel Haushaltsbuch ist einfach aufgebaut aber bietet Ihnen die wichtigsten Bausteine, um Ihre Finanzen besser zu verwalten.  Das Haushaltsbuch ist visuell ansprechend und bietet die Möglichkeit Fixkosten, flexible Ausgaben und monatliche Einnahmen zu erfassen und wertet diese dann aus.

Haushaltsbuch – Übersicht

excel-haushaltsbuch

In der Übersicht finden Sie die Summe aller Einnahmen, Ausgaben und Ihr monatliches Saldo. Im nächsten Abschnitt stellen wir den Einnahmen Bereich vor.

Haushaltsbuch  – Einnahmen

excel-haushaltsbuch-einnahmen-1

Hier geben Sie Ihre monatlichen Einnahmen ein. Die Kategorien können Sie natürlich ändern und wir haben neben einigen gängigen noch 4 Platzhalter eingefügt. Wie Sie sehen, werden in diesem Haushaltsbuch Werte monatlich eingegeben. Wenn Sie Ihre Eingaben täglich machen wollen, empfehlen wir Ihnen für jeden Monat ein neues Tabellenblatt zu erstellen.

Haushaltsbuch  – Ausgaben

Ausgaben sind aufgeteilt in Feste Ausgaben, d.h. Fixkosten, die konstant bleiben (z.B. Miete, Internet oder Krankenversicherung)…

excel-haushaltsbuch-ausgaben

…und Flexible Ausgaben, d.h. variable Kosten, die sich monatlich ändern können (z.B. Nahrung, Kleidung).

excel-haushaltsbuch-ausgaben-2

Weitere Features

ausgaben-aufteiling

Jahreseinnahmen und Ausgaben werden auch prozentuell dargestellt, so dass Sie schnell sehen in welchen Bereichen Sie am meisten ausgeben.

excel-haushaltsbuch-tabelle

Das zweite Tabellenblatt bietet eine praktische Tabelle, die bildlich veranschaulicht in welchen Monaten Ihre Ausgaben zu hoch sind und wie das Ihr Saldo beeinflusst.

Hier geht’s zum Download

Wir würden uns über Ihre Meinung zum Excel Haushaltsbuch freuen. Einfach unter dem Artikel einen Kommentar abgeben!

Frage oder Kommentar zu diesem Artikel?



Tipps & Artikel auf Facebook