Excel Kreditrechner – Darlehen mit Zielwertsuche errechnen

Ein weiterer Artikel in unserer Excel Finanz-Serie, den Sie sich nicht entgehen lassen sollen.

Stellen Sie sich vor Sie wollen ein Auto auf Raten kaufen und können bis zu 300 Euro pro Monat ausgeben. Die Zinsen liegen bei 5% und Sie wollen das Auto in 3 Jahren abgezahlt haben.

Wie viel darf das Auto maximal kosten? Das und mehr kann man mit der Excel Zielwertsuche errechnen.

Excel als Kreditrechner

Zuerst zeigen wir, wie wir mit der RMZ Funktion die monatlichen Raten errechnen können.

excel-kreditrechner

=-RMZ(Zins; Laufzeit; Barwert)

Die 3 Werte geben direkt über 3 Zellen (C1/C2/C3) ein. Achten Sie darauf, dass wir den Zins durch 12 teilen müssen, wenn es sich um einen Jahreszinssatz handelt und Sie die Monatsraten errechnen wollen. Ebenso muss die Laufzeit mit 12 multipliziert werden. Das Minuszeichen setzen wir am Anfang der Funktion ein, da Excel sonst die Ratenzahlung als negative Zahl ausgibt.

Hier ist das Ergebnis mit ein paar Alternativen
excel-kreditrechner-2

Wie Sie oben sehen, kann man natürlich durch Probieren zum Ergebnis kommen. Mit den oben genannten 300 Euro werden wir wahrscheinlich ein Auto um die 11.000 Euro bekommen. Um das aber jetzt genau auszurechnen, verwenden wir die Zielwertsuche.

Excel Zielwertsuche

Die Zielwertsuche erreichen Sie über die Registerkarte Daten->Was-wäre-wenn-Analyse->Zielwertsuche.

excel-zielwertsuche

Im nächsten Fenster geben wir 3 Werte ein:

  1. Zielzelle: In unserem Beispiel wollen wir ermitteln wie hoch der Kaufpreis sein darf, damit unsere monatliche Rate bei 300 Euro liegt (bei vorgegebener Laufzeit und Zinssatz), d.h. das Ziel ist es die Zelle C4 auf 300 zu bringen.
  2. Zielwert: Wie oben erklärt, 300 Euro pro Monat wollen wir maximal bezahlen.
  3. Veränderbare Zelle: Im Beispiel sind Laufzeit, Zinssatz, und monatliche Raten vorgegeben, d.h. nur der Kaufpreis (oder Barwert) in Zelle C3 kann verändert werden.

excel-zielwertsuche-2

Bestätigen Sie mit OK um das Ergebnis zu errechnen. Das nächste Fenster bestätigt, dass ein passender Wert gefunden worden ist: G4: 10.010 Euro.

excel-zielwertsuche-ergebnis

Mit einem monatlichen Budget von 300 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten können wir uns also ein Auto für 10.010 Euro kaufen.

Tipp: Probieren Sie ein paar Alternativen selber aus

  • Mit dem gleichen Budget von 300 Euro, wie lange muss die Laufzeit sein, dass Sie sich ein Auto in Höhe von 20.000 Euro kaufen können? (Antwort: ca. 6.5 Jahre)
  • Bei welchem Zinssatz kann ich ein Auto in Höhe von 22.000 Euro mit einer Monatsrate von 400 Euro in 5 Jahren abzahlen? (Antwort: ca. 3.5%)

4 Comments

  • Guten Tag
    Ich habe die Zielwertsuche ausprobieren wollen mit den gleichen Werten und Zellenbezügen in der Maske Zielwertsuche. Jedoch nach OK kam die Meldung, dass die Zelle eine Formel enthalten muss. Ist auch irgendwie klar, denn durch die 3 Eingaben gibt es ja gar keinen Bezug zur Laufzeit und zum Zins. Habt Ihr zuvor noch irgendwo eine Formel eingegeben?
    Danke für Eure Anwort.
    Freundliche Grüsse Ch. Otto

    • Max

      Hallo Otto – Ja, weiter oben im Artikel zeigen wir die Formel in C4. Dort wird die monatliche Rate ermittelt.
      Grüße Max

  • Hallo,
    beim Ausprobieren der RMZ Formel habe ich ein Problem. Mein Wert in der vierten Zelle ist 8333,36 €. Wenn ich diesen Wert durch 12 teile, erhalte ich einen Betrag von 694,95 €.

    ich habe die Werte des Beispiels übernommen. Allerdings in anderen Spalten. 😉

    mfg.

    Richard

  • Sehr schöne Erklärung. Das werde ich gleich auf jeden Fall auch einmal ausprobieren.

Frage oder Kommentar zu diesem Artikel?



Tipps & Artikel auf Facebook