Excel Tabelle Erstellen – Arbeiten mit Excel Tabellen

Nachdem wir gelernt haben einfache Excel Tabellen zu erstellen, ist es nun Zeit die Tabellen zu bearbeiten und Daten zu analysieren.

Wenn Sie keine passende Tabelle zur Verfügung haben, empfehlen wir kurz zurück zur letzten Übung zu gehen und die Tabelle schnell erstellen.

So zeigen Sie die  Summe am Ende der Tabelle in der Ergebniszeile an. Markieren Sie einfach die Option Ergebniszeile in der Entwurf Registerkarte.
Excel Tabelle Bearbeiten

Hinweis: Um diese Registerkarte anzuzeigen, müssen Sie zuvor eine Zelle im Tabellenbereich angewählt haben.

Jetzt können Sie in der Ergebniszeile die gewünschte Funktion auswählen. Wir summieren den Umsatz alles Filialen der letzten zwei Jahre:

Excel Tabelle - Summe

 

Die Stärke von Excel Tabellen liegt nun darin verschiedene Filter auszuwählen. Zum Beispiel kann in der ersten Zeile das Jahr 2010 auswählen um den Gesamtumsatz von 2010 zu sehen.

Excel Tabellen - Filtern

 

Die Tabelle zeigt nun einen 2010 Jahresumsatz von 790.000€ an. Ähnlich kann man dann weiter nach Filiale, Standort, Land etc. filtern um die gewünschten Daten einzusehen. So kann man sich z.B. den Umsatz der Münchener Filiale im Jahr 2010 anzeigen lassen.

 

Und so entfernt man den Filter wieder:

Excel Tabellen - Filter entfernen

 

Spalten mit neu berechneten Daten einfach einfügen

Die Excel Tabellenfunktion bietet Ihnen eine sehr einfache Möglichkeit neue Spalten einzufugen. Zum Beispiel wollen wir eine Bonus in Hohe von 10% hinzufügen. Geben Sie folgende Formel in Zelle I2 ein: =0.1*G2 und bestätigen dies mit Enter.

Excel Tabelle

 

Automatisch wird so die komplette Spalte ausgefüllt. Dann nur noch in Zelle I1 die korrekt Überschrift eingeben (Bonus) und die Tabelle ist fertig.

Excel Tabelle - Filterfunktion

 

Tabellenbereich Konvertieren

Zur Umwandlung der Tabelle zurück in einen normalen Bereich von Zellen, führen Sie die folgenden Schritte.

1. Klicken Sie auf „In Bereich konvertieren“ und bestätigen Sie mit Ja (Sie müssen sich in irgendeiner Zelle der aktiven Tabelle befinden und die Registerkarte „Entwurf“ ausgewählt haben).

Excel Tabellenbereich Konvertieren

Der Filter-Kästchen werden aus der ersten Zeile entfernt. Die Daten einschließlich der Formatierung bleiben erhalten. Um die Formatierung zurückzusetzen, führen Sie die folgenden Schritte.

2. Wählen Sie zuerst den Bereich der zu formatierenden Zellen wählen.

3. Als nächstes auf der Registerkarte Start, in der Gruppe „Zellenformastvorlagen“ auf  „Standard“ klicken.

Excel Tabellen - Bereich konvertieren

 

Die Daten sind nun wieder im Originalformat:

Excel Tabellenbereich konvertieren

File:U+21FE.gif Hier geht’s zum Download der dazu passenden Excel Übung

Ähnliche Excel Beiträge

Frage oder Kommentar zu diesem Artikel?