Niedrigsten Wert Finden mit INDEX & MIN

Stellen Sie sich vor Sie haben eine Liste von Hunderten Handy und DSL-Tarifen und müssen die billigsten Tarife und Anbieter finden. Mit diesem Tipp zeigen wir Ihnen wie Excel hier behilflich sein kann.

Wie finde ich den billigsten Anbieter?

In der Liste der Anbieter wollen wir den billigsten Tarif in der jeweiligen Kategorie ermitteln und in der Liste rechts („Bester Preis“) wiedergeben.

Niedrigsten_wert_finden

Um den Anbieter und den jeweiligen Preis zu ermitteln, benötigen wir zwei Funktionen:
=MIN und =INDEX/VERGLEICH (Tipp: Hier ist unser Artikel zur Index/Vergleich Funktion)

=MIN(C4:F4)

Zuerst müssen wir den niedrigsten Preis in jeder Zeile ermitteln: In Zelle I4 finden wir so durch =MIN(C4:F4) den billigsten Festnetz Tarif. Die Formel in I4 muss dann noch kopiert und in die restlichen Zellen übertragen werden

=INDEX($C$3:$F$3;1;VERGLEICH(I4;C4:F4;0)

Um den zugehörigen Anbieter für den jeweiligen Tarif zu finden werden wir die Index/Verleich Kombination verwenden.

  1. In Zelle H4 die Index Funktion eingeben. Index sucht im Bereich C3:F3 die 4 Anbieter ab. Die $ Zeichen sind hilfreich wenn wir später die Funktion von H4 nach H5-H7 kopieren. Somit ändert sich der Suchbereich nicht, da wir in jeder Zeile die gleichen 4 Anbieter verwenden.
  2. Vergleich I4;C4:F4 nimmt den mit der =MIN Funktion gefundenen Preis und vergleicht ihn mit den Preisen in der jeweiligen Zeile (in diesem Fall Zeile 4).
  3. Dann noch die Formel nach H5-H7 kopieren und wir haben alle Anbieter ermittelt

Niedrigste Tarife durch Bedingte Formatierung hervorheben

bedingte_formatierung_wert_finden

  • Die erste Zeile markieren und über „Bedingte Formatierung“ -> „Untere/Obere Regeln“ wählen. Dort dann „Untere 10 Elemente“ wählen und auf „1“ ändern. Dort können Sie auch die Formatierung ändern.
  • Dann mit „Format übertragen“ die bedingte Formatierung auf die restlichen Zeilen übertragen (siehe Bild unten)

bedingte_formatierung_wert_finden-1

File:U+21FE.gif Bei Fragen einfach im neuen Excel Forum vorbeischauen. Wir helfen gerne!

3 Comments

  • Hallo und vielen Dank für den Tipp!
    Hat sofort funktioniert und die Formeln haben mir ne Menge Arbeit erspart! Habe eben Währungskurse miteinander verglichen. Hätte ich das er Hand gemacht, wäre ich den Rest des Tages beschäftigt gewesen.

    Dankeschön!
    Viele Grüße aus Malaysia,
    Francis

  • Hallo Zusammen, ich habe eine komplexe Frage.

    In der A Spalte habe ich verschiedene Sorten (Beispiel 300 Artikel)
    In der B Spalte habe ich von einem LieferantenA für 300 Artikeln)
    In der C Spalte habe habe ich von einem Lieferanten B für 300 Artikeln)
    In der D Spalte habe ich von einem LieferantenC für 300 Artikeln)

    Nun möchte ich wissen, welche Lieferant welche Artikel am günstigsten anbietet?
    Welche Formel ist das?

    Gruß und Danke

  • In Spalte A stehen die Kürzel von Autoren (A2:A9)
    In Spalte B stehen Berechnungswerte, von denen der niedrigste gesucht wird (B2:B9)
    In B1 möchte ich jetzt das Kürzel aus A2:A9 für den niedrigsten Wert aus B2:B9 haben.
    Obwohl das alles sehr einfach aussieht, haben meine Formeln immer irgendwelche Fehler.
    für Antworten bin ich sehr dankbar.

Frage oder Kommentar zu diesem Artikel?



Tipps & Artikel auf Facebook